Hauptmenu:


30. November 2016 Lesung mit TOMMY & WERNER KRAPPWEIS

 
 
Drachenwinkel - 66763 Dillingen/Diefflen - Beckinger Str.1
30. November 2016 um 20 Uhr
6,00 €
 
TOMMY & WERNER KRAPPWEIS zu Gast im "Drachenwinkel"!
Einlass: 19 Uhr
Beginn der Lesung: 20 Uhr
Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf für 6,-€ direkt im Drachenwinkel oder unter lesung@drachenwinkel.de.
Tel.: 06831-5053081 / 01573-4190566
Der Preis an der Abendkasse beträgt ebenfalls 6,-€ - wir raten allerdings zur Reservierung, denn die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Wir freuen uns auf Euch!

 
 
»Mein Urgroßvater war ein begeisterter Radfahrer und besaß das größte Fahrradgeschäft in Bayern. Seine Tochter - meine Oma - lief noch im hohen Alter mit dem Schäferhund um die Wette, unterstützt von Krücken und dem Durchhaltevermögen aus zwei Weltkriegen. Ihr Sohn - mein Vater - fuhr Radrennen mit geplatztem Blinddarm, ging Langlaufen mit abgerissenem Bizeps und Joggen mit gebrochenen Rippen. Sein Sohn - ich - wollte einfach nur Lego spielen...«

1. Dezember 2016 Lesung mit MARKUS HEITZ (AUSVERKAUFT!!!)

 
 
Drachenwinkel - 66763 Dillingen/Diefflen - Beckinger Str.1
1. Dezember 2016 um 20 Uhr
6,00 €
 
MARKUS HEITZ zu Gast im "Drachenwinkel"!
Einlass: 19 Uhr
Beginn der Lesung: 20 Uhr
Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf für 6,-€ direkt im Drachenwinkel oder unter lesung@drachenwinkel.de.
Tel.: 06831-5053081 / 01573-4190566
Der Preis an der Abendkasse beträgt ebenfalls 6,-€ - wir raten allerdings zur Reservierung, denn die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Wir freuen uns auf Euch!

 
 
Lebensspendend oder todbringend, geheimnisvoll oder verkommen - Juwel der Wüste oder Ende aller Hoffnung? Willkommen in Wédora, dem Schauplatz von Markus Heitz' neuem Dark-Fantasy-Roman "Wédora - Staub und Blut.Im Mittelpunkt einer gigantischen Wüste liegt die schwer befestigte Stadt Wédora. Sämtliche Handelswege der 15 Länder rings um das Sandmeer kreuzen sich hier, Karawanen, Kaufleute und Reisende finden Wasser und Schutz. In diese Stadt verschlägt es den Halunken Liothan und die Gesetzeshüterin Tomeija.Doch Wédora steht kurz vor einem gewaltigen Krieg, denn die Grotte mit der unerschöpflichen Quelle, die die Stadt zum mächtigen Handelszentrum hat aufsteigen lassen, war einst das größte Heiligtum der Wüstenvölker. Nun rufen die geheimnisvollen Stämme der Sandsee zum Sturm auf die mächtige Stadt.Liothan und Tomeija geraten schnell in ein tödliches Netz aus Lügen und Verschwörungen, besitzen sie doch Fähigkeiten, die für viele Seiten interessant sind.

2. Dezember 2016 Lesung mit MARKUS HEITZ

 
 
Drachenwinkel - 66763 Dillingen/Diefflen - Beckinger Str.1
2. Dezember 2016 um 20 Uhr
6,00 €
 
MARKUS HEITZ zu Gast im "Drachenwinkel"!
Einlass: 19 Uhr
Beginn der Lesung: 20 Uhr
Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf für 6,-€ direkt im Drachenwinkel oder unter lesung@drachenwinkel.de.
Tel.: 06831-5053081 / 01573-4190566
Der Preis an der Abendkasse beträgt ebenfalls 6,-€ - wir raten allerdings zur Reservierung, denn die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Wir freuen uns auf Euch!

 
 
Lebensspendend oder todbringend, geheimnisvoll oder verkommen - Juwel der Wüste oder Ende aller Hoffnung? Willkommen in Wédora, dem Schauplatz von Markus Heitz' neuem Dark-Fantasy-Roman "Wédora - Staub und Blut.Im Mittelpunkt einer gigantischen Wüste liegt die schwer befestigte Stadt Wédora. Sämtliche Handelswege der 15 Länder rings um das Sandmeer kreuzen sich hier, Karawanen, Kaufleute und Reisende finden Wasser und Schutz. In diese Stadt verschlägt es den Halunken Liothan und die Gesetzeshüterin Tomeija.Doch Wédora steht kurz vor einem gewaltigen Krieg, denn die Grotte mit der unerschöpflichen Quelle, die die Stadt zum mächtigen Handelszentrum hat aufsteigen lassen, war einst das größte Heiligtum der Wüstenvölker. Nun rufen die geheimnisvollen Stämme der Sandsee zum Sturm auf die mächtige Stadt.Liothan und Tomeija geraten schnell in ein tödliches Netz aus Lügen und Verschwörungen, besitzen sie doch Fähigkeiten, die für viele Seiten interessant sind.

9. Dezember 2016 Lesung mit JUDITH & CHRISTIAN VOGT

 
 
Drachenwinkel - 66763 Dillingen/Diefflen - Beckinger Str.1
9. Dezember 2016 um 20 Uhr
6,00 €
 
JUDITH & CHRISTIAN VOGT zu Gast im "Drachenwinkel"!
Einlass: 19 Uhr
Beginn der Lesung: 20 Uhr
Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf für 6,-€ direkt im Drachenwinkel oder unter lesung@drachenwinkel.de.
Tel.: 06831-5053081 / 01573-4190566
Der Preis an der Abendkasse beträgt ebenfalls 6,-€ - wir raten allerdings zur Reservierung, denn die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Wir freuen uns auf Euch!

 
 
Die Physikerin Æmelie stellt auf einer Konferenz in Venedig den Prototypen einer Brennstoffzelle vor. Kurz darauf dringen wandelnde Tote in ihre Unterkunft, die sie mit ihrem Mann Naðan bewohnt, und töten die Wissenschaftlerin, der es gerade noch gelingt, ihrem Mann die Flucht zu ermöglichen. Das Letzte, was sie ihm mit auf den Weg gibt, ist Æmelies alte Porzellanpuppe Ynge, die von nun an Naðans beste Freundin wird, da sie mit der Stimme seiner verstorbenen Frau spricht. Die sterblichen Überreste seiner geliebten Frau indes verschleppen die wandelnden Kadaver. Die Polizei kann seiner Spur bis nach Æsta, einer schwimmenden Stadt auf einem Eisberg, folgen, wo sie sich verliert. Der verzweifelte Naðan jedoch beschließt, weiter nach Æmelies Leiche zu suchen. Mittellos sucht er zwischen Gewerkschaftlern, Huren und Opiumsüchtigen nach dem Täter.Eine Odyssee beginnt, in deren Verlauf Naðan zahlreiche Irrungen und Wirren durchleben muss, ehe er einem schrecklichen Geheimnis auf die Schliche kommt.Zuvor jedoch muss er mit friesischen Luftpiraten und der Spionin Tomke nach Hochgotland im Harz, um eine Streitmacht gegen Æsta auszuheben.\\

16. Dezember 2016 Lesung mit KARL-HEINZ WITZKO

 
 
Drachenwinkel - 66763 Dillingen/Diefflen - Beckinger Str.1
16. Dezember 2016 um 20 Uhr
6,00 €
 
KARL-HEINZ WITZKO zu Gast im "Drachenwinkel"!
Einlass: 19 Uhr
Beginn der Lesung: 20 Uhr
Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf für 6,-€ direkt im Drachenwinkel oder unter lesung@drachenwinkel.de.
Tel.: 06831-5053081 / 01573-4190566
Der Preis an der Abendkasse beträgt ebenfalls 6,-€ - wir raten allerdings zur Reservierung, denn die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Wir freuen uns auf Euch!

 
 
Das Fürstentum Arades ist von neun Strömen des Verderbens umgeben, die auf das Unendliche Meer hinausführen. Alle wissen: Dort draußen lauern nichts anderes als die Monstrositäten der Tiefe - und der sichere Tod. Doch eines Tages legen fremde Schiffe im Hafen der Hauptstadt an. Die Besatzung erklärt, sie kämen von einem Land jenseits des Meeres. Was hat es mit ihnen auf sich? Dunkle Legenden besagen, dass einst der unheilige Götterfresser, der Feind aller Götter, hinter das Unendliche Meer verbannt wurde. Bringen die Fremden Verderben über das Land? Arades' Fürst muss eine Entscheidung treffen - doch diese kann den Untergang des Reiches bedeuten. Und einen Krieg der Götter.

20. Januar 2017 Lesung mit DEANA ZINßMEISTER

 
 
Drachenwinkel - 66763 Dillingen/Diefflen - Beckinger Str.1
20. Januar 2017 um 20 Uhr
6,00 €
 
DEANA ZINßMEISTER zu Gast im "Drachenwinkel"!
Einlass: 19 Uhr
Beginn der Lesung: 20 Uhr
Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf für 6,-€ direkt im Drachenwinkel oder unter lesung@drachenwinkel.de.
Tel.: 06831-5053081 / 01573-4190566
Der Preis an der Abendkasse beträgt ebenfalls 6,-€ - wir raten allerdings zur Reservierung, denn die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Wir freuen uns auf Euch!

 
 
Paris 1572. In der blutigen Bartholomäusnacht muss der Hugenottenjunge Pierre mitansehen, wie sein Zuhause ausgelöscht wird. Sein Vater flüchtet mit ihm und der kleinen Schwester Magali nach Lothringen. Um in Frieden leben zu können, passen sie sich dem katholischen Dorf an - doch Pierre kann mit der neuen Religion nichts anfangen. Als er 14 Jahre alt ist, kommt es deshalb zu einem heftigen Streit mit seinem Vater, und Pierre verschwindet spurlos. Von da an übernimmt sein Freund Olivier seine Position, Pierres Vater ernennt ihn sogar zu seinem Erben. Einzige Bedingung: Er soll Magali heiraten. Doch diese spürt, dass mit Olivier etwas nicht stimmt ...

27. Januar 2017 Lesung mit ARNO STROBEL

 
 
Drachenwinkel - 66763 Dillingen/Diefflen - Beckinger Str.1
27. Januar 2017 um 20 Uhr
6,00 €
 
ARNO STROBEL zu Gast im "Drachenwinkel"!
Einlass: 19 Uhr
Beginn der Lesung: 20 Uhr
Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf für 6,-€ direkt im Drachenwinkel oder unter lesung@drachenwinkel.de.
Tel.: 06831-5053081 / 01573-4190566
Der Preis an der Abendkasse beträgt ebenfalls 6,-€ - wir raten allerdings zur Reservierung, denn die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Wir freuen uns auf Euch!

 
 
Extrem packend, extrem verstörend, extrem intensiv: Bestseller-Autor Arno Strobel jetzt in Serie
»Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe« ist der Auftakt einer spannenden Thriller-Trilogie um Oberkommissar Max Bischoff in Düsseldorf
Max Bischoff, Oberkommissar, Anfang dreißig, ist der Neue bei der Düsseldorfer Mordkommission. Er ist hoch motiviert und schwört auf moderne Ermittlungsmethoden, was nicht immer auf Gegenliebe bei den Kollegen stößt. Sein erster Fall beim KK11 hat es in sich. Auf einer Polizeiwache taucht ein Mann auf, der völlig verstört und von oben bis unten mit Blut besudelt ist. Er weiß weder, wo er sich in den letzten 48 Stunden aufgehalten hat, noch hat er eine Erklärung für das Blut auf seiner Kleidung. Wie sich jedoch schnell herausstellt, stammt das Blut nicht von ihm selbst. Es ist das Blut einer Frau, die seit mehreren Jahren als vermisst gilt und bereits für tot gehalten wurde. War die Frau all die Jahre über noch am Leben und ist erst vor kurzem getötet worden? Und was hat der Mann mit der Sache zu tun? Hat er sie damals entführt, gegen ihren Willen festgehalten und sie jetzt getötet? Aber warum taucht er dann bei der Polizei auf? Die Indizien sprechen gegen ihn, aber es gibt keine handfesten Beweise. Der Mann kommt wieder auf freien Fuß, von der Frau fehlt weiterhin jede Spur, eine Leiche wird nicht gefunden. Für Max Bischoff ist klar, dass der Fall wesentlich komplizierter liegt, als es zunächst den Anschein haben mag. Und dann nimmt eine Unbekannte Kontakt mit ihm auf, und er macht einen entscheidenden Fehler ...
Ein echter »Strobel« mit einer gewohnt starken psychologischen Komponente und dem toughen jungen Ermittler Max Bischoff, der sich in einem Fall beweisen muss, der ihn vor die größte Herausforderung seiner bisherigen Karriere stellt.

3. Februar 2017 Lesung mit CHRISTOPH MARZI

 
 
Drachenwinkel - 66763 Dillingen/Diefflen - Beckinger Str.1
3. Februar 2017 um 20 Uhr
6,00 €
 
CHRISTOPH MARZI zu Gast im "Drachenwinkel"!
Einlass: 19 Uhr
Beginn der Lesung: 20 Uhr
Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf für 6,-€ direkt im Drachenwinkel oder unter lesung@drachenwinkel.de.
Tel.: 06831-5053081 / 01573-4190566
Der Preis an der Abendkasse beträgt ebenfalls 6,-€ - wir raten allerdings zur Reservierung, denn die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Wir freuen uns auf Euch!

 
 
Es gibt einen Ort, an dem die Geister leben, eine Welt, die unsere berührt, eine Stadt, in der mit Geschichten und Albträumen Handel getrieben wird. Ein Missgeschick lässt Nicolas James, den alle nur den »gewöhnlichen Jungen« nennen, diese Welt betreten - und alles ändert sich: Peter Chesterton, ein reisender Geist, nimmt sich seiner an. Das Findelgeistmädchen Agatha stiehlt sein Herz. Und etwas, das im Dunkeln lauert, gewinnt an Macht. Die Wege, die Nicolas beschreitet, führen ihn dorthin, wo alle Hoffnungen geboren und alle Träume gestorben sind, an einen Ort, den die Geister voller Ehrfurcht »Mitternacht« nennen. Eine Geschichte von der Macht der Bücher und der Gefahr des Vergessens, in einer Welt der Geister.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.
Siegel Paypal und SSL

Ihre Vorteile

Versandsvoteile
Schneller
Versand
Über 500.000 sofort lieferbare Titel, Portofreier ÜberNacht-Express
Lieferungsvorteile
Flexible
Lieferung
Postversand, Abholung, Download, Lieferungen an verschiedene Adressen
Formatsvorteile
Auswahl
mit Format
5,6 Mio. Bücher, Hörbücher, eBooks, Downloads, gebrauchte Bücher & mehr
Alles über Ihre Vorteile
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
akzeptierte Zahlungsarten: offene Rechnung, Überweisung, Visa, Master Card, American Express, Paypal
Jetzt für nur 19 Euro das eigene Buch und eBook veröffentlichen